Blickpunkt Milchrind - einmal anders

18.11.2014 12:52
Die traditionellen Züchterversammlungen von CONVIS werden wir dieses Jahr etwas anders gestalten als gewohnt.

Die traditionellen Züchterversammlungen von CONVIS werden wir dieses Jahr etwas anders gestalten als gewohnt. Mit dem Wegfall der Quotenregelung im April nächsten Jahres und der damit anstehenden Neuausrichtung der Milchproduktion haben wir für die Züchterversammlungen den hoch interessanten Referenten Heiko Wendell-Andresen aus Beringstedt, Schleswig-Holstein (D) eingeladen.

Mit dem Thema „Von 100 auf 500 Kühe - Wachsen mit TOP-Genetik in der Milchproduktion - Was hat sich verändert?“ wird Herr Wendell-Andresen uns über seine Erfahrungen während der Entwicklung zu einem Großbetrieb berichten. Dabei wird er über organisatorische und finanzielle Schritte, das Personalmanagement, die familiären Veränderungen, seine anfänglichen Vorstellungen und das am Ende Erreichte und vieles mehr berichten.

Aufgrund der Einladung des Referenten haben wir anders als in den Vorjahren nur zwei Versammlungsabende vorgesehen:

  • Montag, der 1. Dezember 2014  20.00 Uhr, Robbesscheier, Munshausen
  • Dienstag, der 2. Dezember 2014 20.00 Uhr, A Guddesch, Beringen

Außerdem berichten wir wie gewohnt über das aktuelle Bullenangebot, den Gebrauch von konventionellen, genomischen oder auch gesexten Bullen. Daneben stellen wir auch eine neue Idee aus der Beratung vor, wie man in Zukunft vereinfacht den Erfolg der einzelnen Produktionsbereiche analysieren kann.

Wie Sie sehen, haben wir ein vielfältiges und interessantes Programm für die diesjährigen Züchterversammlungen vorgesehen. Wir laden Sie herzlich ein, daran teilzunehmen.