Schweinezucht

Selektionsbetrieb Kuelbecherhaff

Amtliche Mitteilung vom 21.03.2018

Schließung der Sauenanlage Kuelbecherhaff

Das Landwirtschaftsministerium und die Luxemburger Tierzuchtorganisation CONVIS haben heute einvernehmlich beschlossen, die Sauenanlage Kuelbecherhaff bis spätestens zum 31. Dezember 2018 zu schließen.

Für eine zukunftsorientierte und wirtschaftliche Nutzung der Anlage sind die baulichen, technischen und strukturellen Grundvoraussetzungen nicht mehr gegeben.

In den kommenden Wochen werden die staatlichen Stellen zusammen mit CONVIS die Maßnahmen zur Schließung der Anlage vorbereiten.

Das Landwirtschaftsministerium und CONVIS werden auch in Zukunft eng zusammenarbeiten, um das vorhandene Know-how und Potential der nationalen Schweineproduktion zu erhalten und zu fördern .

 

CONVIS arbeitet daran, eine Alternative für die Bauern zu finden.